CMM-GL Getriebeölwechsler für Windkraftanlagen

CMM-GL

HINTERLASS EINE NACHRICHT




Die CMM-GL-Einheit wurde entwickelt, um Altöl aus Windturbinengetrieben abzuleiten und mit neuem Öl zu befüllen. Die Anlage kann das Getriebe auch mit Spezialöl spülen. Sie kann Windkraftgetriebe sowohl mit Haupt- und Azimutlager als auch mit Gondellager warten.

Das Gerät arbeitet mit mineralischen und synthetischen Getriebeölen mit folgenden Spezifikationen:

– kinematische Viskosität bei 40°С  – 8…50 mm2/sek;

– Dichte bei 20°С – 800…950 kg/m3;

– ISO 4406 Reinheitsklasse – 14 oder besser.

CMM-GL Design des Getriebeölwechslers

Der СММ-GL ist ein Anhänger mit einer Achse, der den Steuerabschnitt und den Prozessabschnitt unterstützt. Der Prozessabschnitt umfasst auch Schlauchtrommeln. Die Sektionaltore sind mit Sicherheitsschlössern ausgestattet.

Das Gerät benötigt eine externe Stromquelle. Das CMM-GL ist voll automatisiert mit einem speziellen Controller, der den Betrieb von Pumpen, Ventilen, Kapazitätssensoren, Temperatursensoren, Durchflussschaltern, Filtern, Manometern und Durchflussmessern steuert.

Betriebsmodi der CMM-GL Ölwechselanlage

Altöl-Ablass

In diesem Modus fördert die Vakuumpumpe das Öl aus dem Getriebe in die Vakuumkammer, bis diese voll ist. Dann transportiert eine Zahnradpumpe das Öl zu einem vorbereiteten Behälter.

Getriebespülung

In diesem Modus wird Öl von der Zahnradpumpe auf die erforderliche Höhe (bis zu 60 Meter) gepumpt und unter Druck in das Getriebe eingespritzt, wobei das verbleibende alte Öl und Feinstaub weggespült wird.

Frischölversorgung

In diesem Modus fördert die Zahnradpumpe das neue Öl auf die erforderliche Höhe (bis zu 60 Meter).

Filtrationsmodus

Während neues Öl oder Spülöl in das Getriebe gepumpt wird, passiert das Öl einen 15 μm Filter für erhöhte Reinheit.

Parameter Werte
1. Ölausstoßrate, m3/h, mind. 0,6
2. Ölablassrate, m3/h, mind. 0,13
3. Ausgangsdruck, MPa 1,3
4. Maximale Leistungsaufnahme, kW 4,1
5. Stromversorgung
– Spannung, V (anpassbar) 380 (240, 400, 480)
– Wechselstromfrequenz, Hz (anpassbar) 50 (60)
6. Abmessungen, mm
– Länge 3509
– Breite 1959
– Höhe 1306
7. Leergewicht, kg 900

  • Hohe Qualität des Ölwechsels in Windkraftgetrieben;
  • Reduzierung der Stillstandszeiten von Windkraftanlagen (der Ölwechsel dauert weniger als eine Stunde);
  • Mobilität (Transport durch den Windpark mit dem Auto, Standard-Container-Installation ist ebenfalls möglich);
  • Auffangen von Ölverschmutzungen aus der Getriebeverkleidung;
  • Kann Öl von einem Behälter zum anderen pumpen;
  • Vollständiger und einfacher Zugang für Inspektion oder Wartung.