ZP Sorbent Kartuschen

HINTERLASS EINE NACHRICHT




ZP Sorbensenpatronen sind für die Trocknung von Schmier- und elektrischen Isolierölen durch Zeolith ausgelegt. oder andere Adsorbentien. Das Gerät ist mit Luken für schnelles Be- und Entladen von Sorben ausgestattet.  Die Patronen der ZP-Einheit können nicht nur mit Zeolith, sondern auch mit anderen Adsorbentien wie Fullers Erde oder Kieselgel befüllt werden, wodurch die Einheit für die Ölregeneration und Säurereduktion geeignet ist.

Parameter

Wert

 
 

ZP-130

ZP-260

Durchsatz, m3/Stunde (gpm)

2 (8.8)

4 (17.6)

Anzahl der Schiffe

1

2

Gesamtes geometrisches Schiffsvolumen, Liter (Gallonen)

130 (34.34)

260 (68.68)

Öl ISO 4406 Reinheitsklasse

-/14/12

-/14/12

Schiffsnutzungsmodus

Nur konsekutiv

Parallel oder konsekutiv

Filtration, ‘m

5 (1 optional)

5 (1 optional)

Max. Öleinlasstemperatur,°C (°F)

40 (104)

40 (104)

Abmessungen, mm (in)  
– Länge

900 (35.43)

1100 (43.3)

– Breite

760 (29.92)

1000 (39.37)

– Höhe

2100 (82.67)

2020 (79.52)

Gewicht, kg (lbs)

170 (374.78)

490 (1080.27)

  • einfache Bedienung und Wartung;
  • Verlängerung der Öllebensdauer;
  • verschiedene Konfigurationen (stationär oder mobil);
  • Sorbentregeneration mit einer BRZ-100-Einheit mit anschließender Wiederverwendung des Sorbens für die Ölverarbeitung.

Anfrage für Preisvorschläge



Anfrage für :