UVB-1-L Laborsystem für Bitumenemulsion

HINTERLASS EINE NACHRICHT




Die UVB-1-L Anlage ist geeignet für:

  • Aufbereitung von Laborproben von Bitumenemulsionen;
  • Bitumen-Prüfgeräte und Verfeinerung der Rezeptur für Bitumenemulsion mit vorgegebenen Emulsionsbestandteilen.

Die Anlage kann zusätzlich zur UVB-1 Bitumenemulsionsanlage genutzt werden, oder aber als eigenständiges Produkt geliefert werden.

Mit diesem System können bekannte Rezepte für Emulsionen, Grundierungen und flüssigem Kautschuk getestet werden. Es kann auch für die Entwicklung neuer Materialien und Emulgatoren und die entsprechenden Forschungen und Experimente verwendet werden.

Das Bitumen wird in dem Laborsystem kontinuierlich vermischt und in der Mühle werden zusätzlich Polymere in das Bitumen dispergiert. Außerdem ist die Zugabe von anderen flüssigen Komponenten in den Prozess der Bitumen-Modifikation möglich.

Das Laborsystem kann von petrochemischen Anlagen zur Optimierung der Herstellung von modifiziertem Bitumen verwendet werden, wobei die erforderliche Menge an modifizierenden Additiven bestimmt und das präparierte Bitumen als Laborprobe verwendet wird.

Technische Daten

Werte

Max. Produktionskapazität, dm³/h

20

Einfülldruck des Bitumen in den Mischbehälter, MPa

1.6

Bitumetemperatur, °C

140–160

Temperatur der Wasserphase, °C

40–60

max. Leistungsaufnahme, kW

6

Netzspannung, V

380/220

Größe (L/B/H), mm

1500/700/1350

Max. Gewicht, kg

200

  • kann von Laboren und Forschungseinrichtungen genutzt werden;
  • produziert modifizierte Bitumenproben für Labortests;
  • Entwicklung neuer Bitumenemulsionsformeln für verschiedene Anwendungen.

Anfrage für Preisvorschläge



Anfrage für :