Anlage von Absorptionsmittel-Aufbereitung CMM-4RP

CMM-4

HINTERLASS EINE NACHRICHT




Als Ergebnis der Absorptionsmittelreinigung der Ölprodukte findet Sättigung vom Absorptionsmittel statt. Er muss entweder in Übereinstimmung mit der existierenden Gesetzgebung verwertet, oder reaktiviert werden.

Der zweite Ausgang ist bevorzugt, weil Finanzausgaben auf Einkauf der neuen Absorptionsmittel zu sparen erlaubt. Mit Berücksichtigung der existierenden Anfragen auf die Anlagen zur Durchführung dieser Operation wurde durch GlobeCore GmbH neue Anlage der Wiederherstellung vom Absorptionsmittel Typ CMM-4RP ausgearbeitet.

Die Anlage CMM-4RP ist zum Wiederherstellen  der Eigenschaften von abgearbeiteten Absorptionsmitteln, die bei den Reinigungsvorgängen verschiedener Ölprodukte: Öle, Dieselkraftstoffe, Brennstoffe usw. eingesetzt werden. Entfernung der Verschmutzungen erreicht man mithilfe der Einwirkung der hohen Temperatur und Vakuum, und Reaktivierungsvorgang selbst dauert ungefähr 20 Stunden. Für einen Gang ist Wiederherstellung bis zu 30 kg des abgearbeiteten Absorptionsmittels möglich.

Parameter Value
1 Nominal power, kW 18
2 Total power consuption per one reactivation cycle, kW×h 70
3 Voltage, V Customized
4 Control system Semi-automated
5

Dimensions, mm

– length

– width

– height

2800

2150

2150

6 Weight, kg 2200

  • Nach Wiederherstellung der Eigenschaften kann Absorptionsmittel das Ölprodukt mit dem beliebigen Wassergehalt bereinigen;
  • Absorptionsmittel kann bis zu 10 Malen reaktiviert werden;
  • Verluste vom Erdölprodukt, das aus dem abgearbeiteten Sorbens entfernt und ins Absetzbecken gesammelt wird, reduzieren sich;
  • Möglichkeit der Verwertung vom Absorptionsmittel als gewöhnlicher Bauschutt ohne Umweltschaden.

Anfrage für Preisvorschläge



Anfrage für :