Ölreinigungssystem

Ölreinigungssystem

Die Reinigung von Ölen ist ein schwieriger Prozess. Das Ölreinigungssystem sollte Technologien und Methoden beinhalten, die der Wissenschaft bekannt sind und in der Praxis erprobt wurden.

Einige Unternehmen verwenden einfache klassische Methoden wie die Sedimentation von Wasser und mechanischen Verunreinigungen. Einige Unternehmen haben ihre eigenen einzigartigen Entwicklungen, wie die speziell entworfenen GlobeCore-Anlagen und mobile Einheiten.

Ölreinigungssystem – Zustand

Egal, welche Methoden der Ölreinigung berücksichtigt werden, dieses Verfahren sorgt für die Reinheit des Ölsystems und verbessert seine Qualität.

Die Reinigung, Regeneration oder Stabilisierung erhöht das Niveau der Ölnutzung. Öle, die für industrielle Zwecke verwendet werden, sollten eine höhere Leistung in Übereinstimmung mit verschiedenen Standards haben, um ein effizienteres Arbeiten mit den Anlagen zu ermöglichen.

Warum ist das wichtig?

  1. Eine gute Ölqualität ist der wichtigste Faktor, der die Zuverlässigkeit des Turbinenbetriebs gewährleisten kann.
  2. Die Reinigung des Öls ermöglicht es, die Kosten für neue teure Ressourcen um nicht weniger als 30% zu senken.
  3. Die Lebensdauer von Industrieöl erhöht sich bei sorgfältiger Pflege um 5-10 Jahre und sinkt bei unachtsamer Nutzung auf 3 Jahre.
  4. Unzureichende Aufmerksamkeit für die Qualität des Ölsystems führt zu unterschiedlichen Problemen und zusätzlichen Kosten

Typen der Ölreinigungssystem

Es gibt eine Vielzahl von Transformatorenölreinigungsfiltern und verschiedenen Technologien: physikalische, chemische und physikalisch-chemische Methoden.

Physikalische Methoden:

  • Gravitations-, Zentrifugal-, elektrische, magnetische oder Vibrationskräfte;
  • Verwendung von Filtern aus verschiedenen Materialien: Stoffe, Netze, Papier usw .;
  • Entfeuchtung;
  • Vakuumentgasung.

Chemische Methoden

  • verschiedene chemische Sorbentien;
  • Kühl- oder Heizprozess mit Entfernung von festen Partikeln.
  • Es gibt viele verschiedene Arten von chemischen Sorbentien. Sie können natürlichen Ursprungs sein (Bauxite, Bleichtone, natürliche Zeolithe) oder auch künstlich (Aluminiumoxid, Kieselgel, synthetische Zeolithe, Alumosilikatverbindungen)

Physikalisch-chemische Methoden können eine Reihe von technischen Kombinationen umfassen.

  • Jedes Unternehmen, das sich mit dem Thema der industriellen Ölreinigungssystem befasst, kann seine eigenen einzigartigen Methoden finden,.

Ölreinigungstechnologie von GlobeCore

GlobeCore verwendet das Prinzip der komplexen Reinigung von Turbinenölen durch ein Thermovakuumverfahren in ihren Anlagen.

Die Stationen können mit folgenden Techniken verwendet werden:

  • Filtration und Erwärmung des Öls;
  • Filtration, Trocknung und Entgasung des Öls;
  • Vakuumierung des Transformators.

Die komplexen Reinigungs- und Regenerationssysteme für Turbinenöl sind sehr einfach zu Warten und lassen eine vollständige Reinigung des Öls in nur einer Sitzung zu.

Es gibt verschiedene Arten von Ölreinigungssystemen, zu denen die Regeneration, das Recycling oder die Reinigung von Transformatoren gehören

Die Kapazität der leistungsfähigsten Anlagen beträgt 4m³/h.

In Übereinstimmung mit den anerkannten Normen erhält das Öl eine höhere Reinheitsklasse, eine vollständige Reinigung von Oxidationsprodukten und Schlämmen und reduziert seinen Feuchtigkeitsgehalt.

Ölreinigungsanlagen

Es gibt zwei verschiedene Arten von Transformatorenölreinigungsanlagen, die von GlobeCore hergestellt werden:

  • CMM-0.16

Diese Anlage verwendet Zahnradpumpen, die das Öl für die Verarbeitung über ein Ventil und ein Sieb saugt. Das aufbereitete Öl wird durch den Kartuschenfilter und das Dreiwegeventil gepumpt und über das Verbindungselement zum bearbeiteten Ölgefäß abgelassen.

  • CMM-1.0

Montiert auf einem Rahmen, der die Komponenten des Geräts stützt: Ölpumpen für Eingang und Ausgang, Schaltschrank mit Dielektrikum, Vakuumkammer, Grob- und Feinpatronenfilter, Vakuumpumpe und Rohrleitungen mit Ventilen.

CMM-F Mobile Anlagen

Es gibt zwei Arten von CMM-F-Anlagen, die auf die montierten Filterpatronen abgestimmt sind und nicht nur für Öl, sondern auch für die Reinigung von Diesel und anderen Kraftstoffen ausgelegt sind:

  • СММ-0,6F

Kapazität von  0.6 m³/h

  • СMM-4F

Kapazität von 4 m³/h

Beide Anlagen können Öltemperaturen von 30-60°C handhaben.