In Mexiko fand ein Seminar zur Wartung von Schmierstoffsystemen für Windkraftanlagen statt

Mexikos Windkraftindustrie ist eine Industrie, die sich rasant entwickelt. Im Jahr 2005 betrug die Gesamtkapazität von Windparks 5 MW, im Jahr 2016 – 3527 MW. Nach aktuellen Prognosen werden es bis 2045 57 GW sein.

Die Einführung neuer Windkraftanlagen erhöht die Belastung der Unternehmen, die Windkraftanlagen bedienen. Jetzt müssen alle Wartungsarbeiten, einschließlich des Ölwechsels in den Getrieben, schneller und besser durchgeführt werden.

Um ihre eigenen Erfahrungen in diesem Bereich zu teilen, veranstaltete GlobeCore am 4. September dieses Jahres in der Stadt Huchitan (Oaxaca) zusammen mit Confiamex ein thematisches Seminar für Vertreter von Unternehmen, die sich mit alternativen Energien befassen. Interessanterweise betreibt im Bundesstaat Oaxaca einer der größten Windparks Mexikos eine Gesamtleistung von 306 MW.

In Mexiko fand ein Seminar zur Wartung von Schmierstoffsystemen für Windkraftanlagen statt

Während des Seminars wurden die Merkmale der Wartung der Schmiersysteme von Windturbinengetrieben und Ölwechselgeräten betrachtet. GlobeCore produziert die mobilen Einheiten CMM-G, die den Zeitaufwand für den Austausch verringern und das Getriebe spülen, bevor neues Öl eingefüllt wird.

Die Fragen der Seminarteilnehmer bestätigten die Relevanz dieser Geräte für den mexikanischen Windenergiemarkt. Weitere Informationen erhalten Sie über die Kontakte im entsprechenden Bereich der Website.

HINTERLASS EINE NACHRICHT