GlobeCore Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Eine häufig gestellte  Frage von unseren Kunden ist, ob GlobeCore Anlagen betriebssicher sind. Der Kunde interessiert sich nicht nur für den Preis, sondern auch für die Garantiefrist und Betriebsdauer. Unsere Geselshaft garantiert, dass die Qualitätssicherung für uns ein Aufgabe Numer eins ist. Heute geht es um die Möglichkeiten und Verfahren, wie die Qualität und die störungsfreie Arbeit der GlobeCore Anlagen für etwa 20 Jahre gesichert werden können.

Haltbarkeit des Produkts. Qualitätssicherung

Vor dem Lackieren werden Metalloberflächen sandgestrahlt, wodurch die Haltbarkeit der Lackschicht deutlich erhöht werden kann.

Bevor das Gerät an den Kunden ausgeliefert wird, wird es unter Bedingungen getestet, die dem realen Betrieb ähnlich sind. Das Qualitätsprogramm von GlobeCore umfasst insbesondere Umwelttests.

Diese prüfen die Fähigkeit des Produkts, bestimmten Vibrationen, Stößen, Temperaturen, Feuchtigkeit usw. standzuhalten. Die erforderlichen Parameter werden gemäß den geltenden Standards ausgewählt.

Dies hilft sicherzustellen, dass das Gerät während des Transports unbeschadet bleibt, unabhängig von den Umgebungsbedingungen (Wellengang, Luftströmung, unebene Straßenoberfläche), und ermöglicht auch den zuverlässigen Betrieb unter ungünstigen Bedingungen.

  •  Wie funktionieren GlobeCore Anlagen?

GlobeCore-Geräte reinigen Transformatorenöl, entfernen Partikel, Wasser und Gas und stellen die Leistungsparameter des Öls wieder her, um einen weiteren zuverlässigen Betrieb des Transformators zu ermöglichen. Dies ist auf die Verwendung von sowohl klassischen als auch neuartigen Technologien zurückzuführen: Erhitzung und Vakuum, Adsorptionsmittelverarbeitung, Vakuummikrofiltration usw.

  • Was sind die Vorteile?

Das GlobeCore Oil Processing Equipment verfügt über folgende Funktionen:

– Erhöhung der Trafoöl-Durchschlagfestigkeit von 20 auf 70 kV;;

– Entfernung von Zersetzungsprodukten und sauren Substanzen, Klärung von Öl, Verbesserung der Alterungsstabilität und Verringerung der Gasauflösung;;

– Verbesserung der Öleigenschaften schon nach dem ersten Durchlauf durch das Gerät;

– Verlängerung der Lebensdauer des Öls und des Transformators, in dem das Öl verwendet wird;

– finanzielle Einsparungen beim Neukauf und der Entsorgung von Altöl;

– Reaktivierung von gesättigtem Sorbens und Wiederverwendung des Sorptionsmittels für die Regeneration von Transformatorenöl.

  • Warum sind GlobeCore Anlagen praktisch?

GlobeCore ist stets bestrebt, die Ausstattung für die praktische Anwendung so komfortabel wie möglich zu gestalten, indem folgende Optionen hinzugefügt werden:

– Die Anlagen können auf Lenkrollen oder einem Anhänger installiert werden. Das Öl kann direkt an der Einsatzstelle verarbeitet werden;

– Alle Einheiten sind mit Schnellkupplungen ausgestattet, um die Vorbereitungszeit zu minimieren;

– Die Geräte sind so gebaut, dass sie energiesparsam und lärmreduziert arbeiten;

– Die Einheiten sind mit einem separaten Betriebsraum mit Computer und Klimaanlage ausgestattet;

–  Ein Touch-Panel oder manuelle Drucktasten können installiert werden;

– Die Anlagen sind zuverlässig vor Notfällen und Störungen geschützt (mit Ölüberwachungssensoren, Ölstandskontrollsystem, Schaumlöschsystem, Vibrationswiderstandssensoren, akustischen Alarmvorrichtungen, usw.);

– es ist eine Fernsteuerung der Anlagenarbeit möglich;

– Einsatz derselben Anlage für die Durchführung verschiedener Operationen (Entgasen, Filtration, Transformatorheizung, Vakuumierung von externen Geräten, usw.);

– Ölverarbeitungsrate bis zu 2500 Gallonen pro Stunde;

– Keine Emissionen oder Abfälle, die entsorgt oder gelagert werden müssen.

Mögliche Bearbeitungsleistungen

GlobeCore stellt Produkte für viele Verarbeitungsraten her: kleine Laborgeräte, Wagen auf Rollen oder Anhänger, oder Anlagen, die mit Betriebsräumen ausgestattet sind.

GlobeCore QualitätssicherungGlobeCore Qualitätssicherung

  •  Problemlösungen

GlobeCore-Technologien vermeiden folgende Probleme:

  • die Notwendigkeit, Öl aus dem Transformator abzulassen;
  • das Abschalten des Transformators für die Ölverarbeitung;
  • Transport von Altöl zu einer Ölraffinerie zur Restaurierung oder zum Recycling;
  • Entsorgung von Altöl;
  • Verwertung des abgearbeiteten Sorbens.

 

  • Wie kann man die Anlagen bestellen?

Für die Bestellung unserer Anlagen oder für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns auf unserer Web-Seite: globecore.com

Unsere Adresse: Edewechter Landstraße 173, 26131 Oldenburg-Eversten, Deutschland.