GlobeCore Ingenieure entwickeln eine neue Verarbeitungsanlage für Kabelöle

110-500 kV OF-Kabel werden für folgende Zwecke verwendet:

  • Abgabe der Energie aus Wasserkraftwerken an Verteilungsanlagen;
  • Stromübertragung in Gebieten mit hoher städtischer Dichte, über große Gewässer oder Bereiche mit starker Umweltverschmutzung;
  • Stromversorgung für energieintensive Industrieanlagen;
  • Städte mit Strom versorgen, usw.

Um die Zuverlässigkeit der Kabel zu gewährleisten, sind spezielle Geräte für die rechtzeitige Wartung erforderlich. Zu den neuesten Entwicklungen der GlobeCore-Ingenieure gehört das CMM-1CO-Gerät. Die Besonderheit dieser Maschine liegt in ihrer Vielseitigkeit. Sie kann alle Aufgaben erledigen, die mit dem Trocknen und Entgasen von Kabelöl, dem Vakuumieren von Kabeln und dem Befüllen ihrer Nachfüllbehälter mit Öl zusammenhängen. Es kann jedes Öl mit einem Wassergehalt unter 100 ppm und einer Reinheitskategorie besser als – / 19/16 (ISO 4406) verarbeitet werden.

Die Anlage hat drei Betriebsmodi:

  1. Kabelölverarbeitung (Entgasung).
  2. Befüllung der Tanks mit entgastem Öl.
  3. Lieferung von entgastem Öl aus Lagertanks an Kabelsysteme.

Weitere Informationen zur CMM-1CO, einschließlich der Spezifikationen, finden Sie hier. Sie können sich von unseren Experten beraten lassen oder eine Bestellung aufgeben, indem Sie uns kontaktieren.