Gäste aus Äthiopien besuchen den GlobeCore-Standort Oldenburg

Am 14. November 2016 empfing das GlobeCore-Hauptbüro wieder Besucher.

Diesmal kamen die Besucher, die sich für Mineralöl- und Brennstoffaufbereitung sowie eine effiziente Leistungstransformator-Wartung interessierten, aus Äthiopien.

Ein GlobeCore-Spezialist hielt eine Präsentation für die Gäste und beschrieb die Fähigkeiten der Ausrüstung für:

  • Mineralöl-Filtration;
  • Mineralöl-Entgasung;
  • Mineralöl-Regeneration;
  • Kraftstoffreinigung und -klärung;
  • Vakuum-Evakuierung von Leistungstransformatoren;
  • Trocknen der Feststoffisolierung im Transformator, etc.

Die Teilnehmer waren am meisten an Technologien interessiert, die die Wiederverwendung von teuren Ölprodukten ermöglichen, die ihre Eigenschaften aus bestimmten Gründen verloren haben. Jedes Land hat ökologische Fragen zu klären, und Äthiopien ist keine Ausnahme

So ermöglicht die in der UVR-Einheit implementierte Technologie die Reinigung und Klärung von verdunkelten Erdölbrennstoffen, die nach der Behandlung nicht wieder oxidieren und verdunkeln.

Der Besuch wurde durch eine praktische Demonstration der Fähigkeiten der GlobeCore Ausrüstung abgeschlossen.

GlobeCore dankt der äthiopischen Delegation für die gute Zusammenarbeit. Wir freuen uns, unsere Gäste hier in Oldenburg willkommen heißen zu können!

HINTERLASS EINE NACHRICHT