CMM-2.2 Mobile Ölanlage

CMM 2.2 Mobile Ölanlage

Die CMM-2.2 Ölanlage entfernt feste Partikel, Wasser und Gase aus dielektrischem Isolieröl. Die Anlage wird für die Installation, Reparatur und den Betrieb von ölgefüllten Hochspannungsgeräten (Leistungstransformatoren, Hochspannungsschaltern usw.) eingesetzt.

Betriebsbedingungen:

  • Umgebungstemperatur von 278К bis 313К (+5 bis + 39°C/ 41°F bis 104°F)
  • Atmosphärischer Druck 84 bis 106,7 kPa (630 bis 800 mmHg. );
  • Höhe bis 2000 Meter / 6561 ft über dem Meeresspiegel;
  • Draußen unter entsprechender Überdachung;
  • drinnen

Parameter

Wert

Kapazität, m³/h; gal/h:

 
  • Thermischer Vakuumtrocknungsmodus

2.2/582.34

  • Entgasungsmodus

1.0/264.7

Parameter des verarbeiteten Öls*:

 
  • Feuchtigkeitsgehalt, g/t, max.

10

  • Filtrationsfeinheit, Mikron

5

  • Gasgehalt, % max.

1.5

Max. Ölaustrittstemperatur im Heizbetrieb, ºС/ ºF

60/140

Austrittsdruck, mind.,  MPa

0.2

Leistung der Ölheizung, max., kW

36

Max. Leistungsverbrauch, kW

40

Elektrische Leistung

 
  • Volt

380

  • Netzfrequenz, Hz**

50/60

Größe, mm/ft

 
  • Länge

1550/5’1’’

  • Breite

1000/3’3’’

  • Höhe

1850/6’1’’

Anmerkungen: * Die in der Tabelle angegebenen Parameter gelten für folgende Ausgangsbedingungen:

  • Volumetrischer Gasgehalt unter 10,5%
  • Feuchtigkeitsgehalt unter 0,005% (50 g / Tonne)
  • Temperatur über 0 ºС/32 ºF
  • Mit anfänglicher Erhitzung des Öls in der Anlage auf +60°C ± 5°С/ 140°F ± 41°F.

**Alle in den USA verkauften Geräte sind für den Betrieb mit 60 Hz Wechselstrom ausgelegt.